Deutsch English

CD Gewaltfreie Stadt (INTRATON)

CD Gewaltfreie Stadt (INTRATON)

Artikelnummer: 10034

Seit 3. Mai 2010 existiert das Forum Gewaltfreie Stadt Bayreuth als Non-Profit-Organisation. In diesem Forum werden die Kräfte der Stadt Bayreuth, die sich bereits um das im Projektthema angesprochene Anliegen bemühen, miteinander verknüpft und ehrenamtlich unterstützt. Hintergrund der Projektidee sind zunehmende Anfragen aus öffentlichen Bildungseinrichtungen an Kampfkunst- und Kampfsporttrainer, für Kinder und Jugendliche vor Ort ein gewaltpräventives Angebot durchzuführen. Ziel des Projekts ist die Entwicklung der Stadt Bayreuth zu einer gewaltfreien und friedvollen Kommune mit Ausstrahlung auf ganz Oberfranken. Die Melodien und Texte wurden von den Interpreten geschrieben. Mit Ausnahme Titel 14 = angelehnt an die Melodie „Kinder-Mut-mach-Lied“ von Andreas Ebert. Bei den Titeln 1, 13 und 14 haben die Lehrkräfte Iris Pensky (13), Christel Sakalow (1) und Erich Nitt (13) mitgewirkt und die Leitung übernommen. Danke! Dank allen Musikern, Roadies und Technikern, die für jedes Lied mitverantwortlich sind und mit dazu beigetragen haben, dass die CD so wunderbar geworden ist. Hervorzuheben sind die „Schulwerke“ der Christian Sammet Mittelschule Pegnitz und der Grundschule St. Georgen Bayreuth, die mit ihren Beiträgen anderen Schulen als Beispiel dienen sollten. Wichtige Dinge dulden eben keinen Aufschub! Das Projekt, das zur CD „Gewaltfreie Stadt“ geführt hat, ist das erste große Vorhaben des Forums. Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Michael Hohl und Landrat Herrmann Hübner waren die Schul- und Jugendbands und außerdem alle kreativen MusikerInnen in und um Bayreuth aufgerufen, „Lieder gegen Gewalt“ zu komponieren. Mit der Unterstützung des Rotmain-Centers Bayreuth, der Fa. Intraton Bayreuth, der Sparkasse Bayreuth, des Round Table 98 Bayreuth, des MedCenters und der Motorgruppe Sticht konnte das Vorhaben realisiert werden - herzlichen Dank dafür! Hervorzuheben ist Sandy Wolfrum, Singer-Songwirter, Querdenker, Botschafter der Gewaltfreien Stadt Bayreuth und Headcoach des Projekts. Ihm verdanken wir nicht nur die Projektidee, sondern auch die konkrete Realisierung.

Preis:
10,00







zurück zur Übersicht